Mehr Erfahren

Gastkoch Februar 2012: Tim Raue

Vom Gangmitglied zum Gourmet

Als Jugendlicher zog Tim Raue mit der berüchtigten Gang „36 Boys“ durch die Straßen. Heute befehligt er in seinem Restaurant Tim Raue eine eingespielte Küchengang, die unter seiner Leitung eine gefährlich gute Aromenküche auf die Teller zaubert.

Seine asiatisch inspirierte Küche, welche die japanische Produktperfektion mit der thailändischen Aromenvielfalt und der chinesischen Küchenphilosophie verbindet, begeistert Kritiker und Gourmets weit über die Berliner Stadtgrenzen hinaus. Bereits mit 23 Jahren wurde Raue zum ersten Mal Küchenchef, ein Jahr später wurde er vom Gourmetmagazin Der Feinschmecker zum Aufsteiger des Jahres gekürt und erntete in der Folge eine Auszeichnung nach der anderen – 2007 z.B. wurde Tim Raue von Gault Millau mit dem Titel Koch des Jahres, sowie mit seinem ersten Michelin-Stern ausgezeichnet. Seit Juli 2010 führt er gemeinsam mit seiner Frau das Restaurant Tim Raue. Im letzten Jahr folgte der Titel Koch des Jahres 2011, verliehen vom Gourmetmagazin Der Feinschmecker und aktuell erntete Herr Raue 19 Punkte von Gault Millau.

Die besten Köche der Welt - Zu Gast im Ikarus - bei

Wer den besten und innovativsten Köchen der Welt bei der Arbeit zusehen möchte, hat bei ServusTV die Gelegenheit dazu. Die Dokumentationsreihe „Die besten Köche der Welt – Zu Gast im Ikarus“ zeigt die Gastköche hautnah. Sehen Sie, welche Herausforderungen das Team des Restaurant Ikarus zu bewältigen hat und was Executive Chef Martin Klein bei seinen Reisen in die Heimat seiner Gastköche entdeckt.

So 07.01.19:40Die besten Köche der Welt - Zu Gast im Ikarus - Paolo Casagrande

Restaurant Tim Raue

Berlin, Deutschland

KarteWebsite

Aktuelles aus dem Hangar-7

Vorschau Gastköche...

Die Weltköche zu Gast im Ikarus

Paolo Casagrande

Gastkoch Jänner 2018

Hangar-7...

Willkommen in der Hangar-7 Gutscheinwelt!