Mehr Erfahren
Salzburg Kulinarik

Gastkoch Februar 2023: Cyril Molard

Genuss beginnt mit einem Lächeln

Nur 10 Minuten Fahrt liegen zwischen dem geschäftigen Treiben der Luxemburger Innenstadt und dem beschaulichen Dorf Moutfort mit seinen umliegenden Wiesen und Wäldern. In diesem Naturrefugium liegt die Feinschmeckerwelt von Ma Langue Sourit, was übersetzt so viel heißt wie „Meine Zunge lächelt“. Chefkoch Cyril Molard und sein Team verwandeln mit viel Liebe und Feingefühl saisonale Produkte in erlesene Gerichte und zaubern so den Gästen ein Lächeln ins Gesicht.

Aufgewachsen ist Cyril Molard in dem kleinen Dorf Cornimont in den Vogesen. Sowohl sein Großvater als auch sein Vater waren Metzgermeister, und auch der heutige Sternekoch begann seine Laufbahn mit einer Lehre zum „Charcutier“ und Caterer. Seine Liebe zum Kochen wuchs, als er über mehrere Jahre hinweg für verschiedene Catering-Unternehmen arbeitete. Die Wertschätzung für echtes Handwerk ist eine Tugend, die Cyril Molard auch heute noch in seinem Restaurant hochhält. Der aufstrebende Koch perfektionierte sein Können in einigen der besten Restaurants der Welt wie dem traditionsreichen Lapérouse in Paris, dem glamourösen Claridge’s in London, dem Zwei-Sterne-Restaurant Le Moulin de Lourmarin oder dem dreifach besternten Flocon de Sel während seiner Eröffnung 1997. Zu Beginn des neuen Jahrtausends zog es Cyril Molard nach Luxemburg, wo er zunächst als Sous Chef im La Lorraine und später als Executive Chef im Hotel Le Royal arbeitete. Danach suchte er eine neue Herausforderung und einen Ort, an dem er seine eigenen kulinarischen Ideen und Visionen verwirklichen konnte.

Das 2008 in Moutfort eröffnete Ma Langue Sourit hat sich schnell einen Platz auf der kulinarischen Landkarte gesichert. Der originelle Name des Restaurants geht auf ein kleines Mädchen zurück, das ein köstliches Schoko-Dessert einst mit den Worten „Meine Zunge lächelt“ goutierte. Eine schöne Metapher, die Cyril Molard sehr passend für seine Küche fand. Der Erfolg des Gastroprojektes ließ nicht lange auf sich warten. 2010 wurde Ma Langue Sourit mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet, 2018 folgte der zweite. Gault&Millau vergibt 18,5 von 20 Punkten – die höchste jemals in Luxemburg erreichte Bewertung – und kürte Cyril Molard außerdem zum Koch des Jahres 2020.

Das Team des Ma Langue Sourit treibt die Entschlossenheit an, seinen Gästen einzigartige Sinneserlebnisse zu bieten, die kulinarisches Empfinden auf die höchste Stufe heben. Nur die besten Produkte werden nach Qualität, Herkunft und Frische ausgewählt und in unverwechselbaren und zugänglichen Gerichten zur Geltung gebracht. „Größe in der Einfachheit“ bringt Gault&Millau die Küche des Ma Langue Sourit auf den Punkt, die in der klassischen französischen Tradition verwurzelt ist und dennoch einen modernen Ansatz verfolgt. Durch die enge Zusammenarbeit mit anderen Restaurants und lokalen Produzenten innerhalb Luxemburgs soll außerdem eine ganze Region gastronomisch vorangebracht werden.

Das Restaurant Ikarus wird zum kulinarischen Land des Lächelns, wenn Cyril Molard im Februar 2023 seine genussvollen Kreationen nach Salzburg bringt. Es erwartet Sie eine Fülle an perfekt abgestimmten Aromen und Texturen, die Ihre Geschmacksknospen begeistern und Ihre Zunge zum Lächeln bringen werden.

Menü Cyril Molard

Snacks

Tartelette – Kürbis – Clementine
Gänseleber – Haselnuss Praline – Kakao
„Pâté en croûte St. Antoine“
Gillardeau Auster – Mandel – Kräuteröl – grüner Rettich

Menü

Kohl Mille Feuille
Zander – Haselnuss – Kürbis – Pinienkerne
***
Langoustine
Pastinake – Yuzu – Buchweizen
***
Steinköhler Ikejime
Brokkoli – Limquat – Kimchi – Romanesco
***
Jakobsmuschel
Sellerie – Trüffel – Lorbeer – Vanille
***
Dombes Entenbrust
Rote Bete – Feige – Cassis
***
Apfel
Honig – Karamell – Meerrettich
***
„Tarte du Jardin“
Fenchel – Safransahne – Douglasie Tanne

€ 245,00

Menü in fünf Gängen EUR 205,00
(ohne Langoustine und „Tarte du Jardin“)

* Preis für die Weinbegleitung EUR 225,00
Beachten Sie bitte, dass unsere Menüs nur Tischweise bestellt werden können.

Vegetarisches Menü

Snacks

„Tauben Nest“

Hummus – Tahini – Linsen – Kichererbsen Wurst
Karamellisierte Zwiebel – Trüffel – Kräuterseitling
Geräucherte Karotte – „Graved Möhre“
Olive – Tomate – Kapern – Pinienkerne

Menü

Fenchel – Erdnuss – Zitrone – Quinoa
***
Spargel – „Thai Mousse“ – junge Kokosnuss – Avocado
***
Chicorée – Macadamia – Curry – Zitronengras – Kürbis
***
Spinat Tortellini – Birne – Walnuss – Périgord Trüffel
***
Zucchiniblüte Dolma – Harissa – Brokkoli
***
Walnuss – geräucherter Käse – Apfel Chutney
Raclette – Quitte – Senfkörner
Camembert Surprise
***
Erdbeere – Fenchel – Joghurt

EUR 215,00

Menü verkürzt EUR 175
(ohne Spargel und Käse)

Beachten Sie bitte, dass unsere Menüs nur Tischweise bestellt werden können.

Die besten Köche der Welt - Zu Gast im Ikarus bei

Jeden Monat kreiert im Salzburger Zwei-Sterne-Restaurant Ikarus ein anderer internationaler Spitzenkoch das Menü – ein weltweit einzigartiges Konzept. Hangar-7 Executive Chef Martin Klein besucht dafür vorab die Besten der Besten, wirft einen Blick hinter die Kulissen der Haute Cuisine und wird eingeweiht in kulinarischen Geheimnisse. "Die besten Köche der Welt – Zu Gast im Ikarus" bietet einen einzigartigen Einblick in die Welt der Spitzengastronomie und zeichnet ein spannendes Porträt über den jeweiligen Gastkoch, seine kulinarische Philosophie und die Esskultur des Landes.

Sa 09.03.18:55„Die besten Köche der Welt – Zu Gast im Ikarus“ mit James Gaag

Ma Langue Sourit

Moutfort, Luxemburg

KarteWebsite

Weiterführende Themen

Das könnte Sie interessieren

Das könnte Sie interessieren

Weiterführende Themen

Vorschau Gastköche 2024

Die Weltköche zu Gast im Ikarus

James Gaag

Gastkoch März 2024

Wassim Hallal

Gastkoch Februar 2024

Christian Kuchler

Gastkoch Januar 2024

Kevin Fehling

Gastkoch Dezember 2023

Simon Rogan

Gastkoch November 2023

Fatih Tutak

Gastkoch Oktober 2023

Curtis Duffy

Gastkoch September 2023

Das Ikarus Team

August 2023

Stefan Heilemann

Gastkoch Juli 2023

Heinrich Schneider

Gastkoch Juni 2023

Eric Kragh Vildgaard

Gastkoch Mai 2023

Kai Ho

Gastkoch April 2023