Mehr Erfahren
Salzburg Kulinarik

Gastkoch April 2023: Kai Ho

Global denken, lokal genießen

Taïrroir vereint in seinem Namen „Taiwan“ mit dem französischen Konzept des „Terroir“. Winzer beschreiben damit die Summe aller natürlichen und kulturellen Einflüsse, die den Charakter eines Weines entscheidend mitbestimmen. Kai Ho sieht einen ähnlichen Effekt regionaler Zutaten und taiwanesischer Traditionen auf seine Kochkunst. Gleichzeitig schafft er seine Gerichte von Grund auf neu, indem er Klassiker dekonstruiert und mit frischen Ideen etwas vollkommen Eigenständiges entstehen lässt. Auf der Speisekarte des Taïrroir bilden globales Genussdenken und lokale Produkte eine reizvolle Synthese.

Kai Ho ist in Taichung, der zweitgrößten Stadt Taiwans, geboren und aufgewachsen. Die Liebe zum Kochen entdeckte er nicht – wie viele andere Köche – Seite an Seite mit seiner Mutter oder Großmutter am Herd, sondern vielmehr bei den unzähligen gesellschaftlichen Anlässen, zu denen ihn sein Großvater als Kind mitnahm. Bei den Empfängen und Banketten kam er mit den verschiedensten Arten des Kochens in Berührung und entschied sich schließlich, selbst das Handwerk zu erlernen.

An der französischen Küche faszinierten das angehende Kochtalent vor allem die Ästhetik und an der taiwanesischen die Detailverliebtheit in der Zubereitung. Kurzerhand ließ sich Kai Ho in beiden Disziplinen ausbilden und erweiterte im Anschluss seinen kulinarischen Horizont in renommierten Gourmetrestaurants wie Singapurs Jaan oder Guy Savoy sowie in der Sternegastronomie der Vereinigten Staaten.

Im Jahr 2016 beschloss er, sein eigenes Restaurant zu eröffnen. Im Taïrroir möchte Kai Ho internationale Kulinarik nach Taiwan holen – und umgekehrt auch den Facettenreichtum Taiwans in die Welt tragen. 1.876 Kupferkacheln hängen von der Decke und prägen das elegante Design des Lokals, nur acht Tische sorgen für eine intime Atmosphäre. Bereits zwei Jahre nach der Eröffnung konnte Kai Ho seinen ersten Michelin-Stern in Empfang nehmen. Ein weiteres Jahr später stieg Taïrroir 2019 in den erlesenen Kreis der Zwei-Sterne-Restaurants auf.

Kai Ho und sein Team verwandeln frische Zutaten aus der Region mit viel Fingerspitzengefühl in kreative, kunstvoll angerichtete Gerichte. Mit taiwanesischer Kochkunst und einer gleichzeitig globalen Perspektive integrieren sie sowohl westliche als auch östliche Techniken, um ein Gesamterlebnis des guten Geschmacks zu schaffen. Der begehrteste Signature Dish des Taïrroir ist eine Hommage an einen kantonesischen Klassiker: knusprige Ente in Tarokruste. Kai Ho macht daraus ein pochiertes Ei in Taro-Püree mit Sakura-Garnelen und geräucherter Ente.

Im April 2023 streckt das Restaurant Ikarus seine kulinarischen Flügel nach Taiwan aus. In seiner weltoffenen Art zu kochen verbindet Kai Ho die Zutaten seiner Heimat mit Zubereitungsarten aus aller Welt. Es erwartet Sie ein intensives Geschmackserlebnis und ein zeitgenössischer Blick auf die Küche Taiwans.

Vegetarisches Menü

Snacks

„Tauben Nest“

Hummus – Tahini – Linsen – Kichererbsen Wurst
Karamellisierte Zwiebel – Trüffel – Kräuterseitling
Geräucherte Karotte – „Graved Möhre“
Olive – Tomate – Kapern – Pinienkerne

Menü

Fenchel – Erdnuss – Zitrone – Quinoa
***
Spargel – „Thai Mousse“ – junge Kokosnuss – Avocado
***
Chicorée – Macadamia – Curry – Zitronengras – Kürbis
***
Spinat Tortellini – Birne – Walnuss – Périgord Trüffel
***
Zucchiniblüte Dolma – Harissa – Brokkoli
***
Walnuss – geräucherter Käse – Apfel Chutney
Raclette – Quitte – Senfkörner
Camembert Surprise
***
Erdbeere – Fenchel – Joghurt

EUR 215,00

Menü verkürzt EUR 175
(ohne Spargel und Käse)

Beachten Sie bitte, dass unsere Menüs nur Tischweise bestellt werden können.

Die besten Köche der Welt - Zu Gast im Ikarus bei

Jeden Monat kreiert im Salzburger Zwei-Sterne-Restaurant Ikarus ein anderer internationaler Spitzenkoch das Menü – ein weltweit einzigartiges Konzept. Hangar-7 Executive Chef Martin Klein besucht dafür vorab die Besten der Besten, wirft einen Blick hinter die Kulissen der Haute Cuisine und wird eingeweiht in kulinarischen Geheimnisse. "Die besten Köche der Welt – Zu Gast im Ikarus" bietet einen einzigartigen Einblick in die Welt der Spitzengastronomie und zeichnet ein spannendes Porträt über den jeweiligen Gastkoch, seine kulinarische Philosophie und die Esskultur des Landes.

Sa 09.03.18:55„Die besten Köche der Welt – Zu Gast im Ikarus“ mit James Gaag

Taïrroir Restaurant

Taipei City, Taiwan

KarteWebsite

Weiterführende Themen

Das könnte Sie interessieren

Das könnte Sie interessieren

Weiterführende Themen

Vorschau Gastköche 2024

Die Weltköche zu Gast im Ikarus

James Gaag

Gastkoch März 2024

Wassim Hallal

Gastkoch Februar 2024

Christian Kuchler

Gastkoch Januar 2024

Kevin Fehling

Gastkoch Dezember 2023

Simon Rogan

Gastkoch November 2023

Fatih Tutak

Gastkoch Oktober 2023

Curtis Duffy

Gastkoch September 2023

Das Ikarus Team

August 2023

Stefan Heilemann

Gastkoch Juli 2023

Heinrich Schneider

Gastkoch Juni 2023

Eric Kragh Vildgaard

Gastkoch Mai 2023

Kai Ho

Gastkoch April 2023