Mehr Erfahren

HangART-7 Edition 14 - Deutschland

„Mal was Deutsches“

19. September – 15. November 2009

„Mal was Deutsches“ zeigte zehn Positionen aus den Geburtsjahrgängen von 1966 bis 1982. Deutschland, ein Land mit weit über 20 staatlichen Kunsthochschulen und einer besonders hohen Dichte an Museen und Ausstellungsinstitutionen, lag im Fokus der 14. HangART-7 Ausstellung.

KünstlerInnen:

Gregor Gaida, Elke Graalfs, Nikola Irmer, Franziska Klotz, Gerit Koglin, Anna Krammig, Irma Markulin, Sibylle Springer, Johannes Vetter und Nadine Wölk
 

Aktuelles aus dem Hangar-7

Vorschau Gastköche...

Die Weltköche zu Gast im Ikarus

Mingoo Kang

Gastkoch April 2018

Hangar-7...

Willkommen in der Hangar-7 Gutscheinwelt!