Mehr Erfahren

Gastkoch Juni 2013: Eneko Atxa

Genuss im Einklang mit der Landschaft

Eneko Atxa beschreibt sich selbst als gefühlvoll und eng mit seiner Heimat, dem Baskenland, verbunden. Er müsste es nicht extra betonen: Im Azurmendi, das er in den atemberaubenden Weinbergen von Bizkaia betreibt, ist jeder Baustein, jede Ecke, jedes kleine Detail aus der Region, in der er aufgewachsen ist.

Natürlich schmeckt man diese Verbundenheit auch in Atxas Gerichten. In diesen vereint er die während seiner Lehrzeit bei den besten baskischen Spitzenköchen gewonnenen Eindrücke und seine eigenen Ideen. Die Achtung lokaler Traditionen hat für Atxa höchste Priorität. So verwendet der junge Chef etwa ausschließlich Schweinefleisch einer Rasse baskischen Ursprungs. Dazu entwickelt er eigene Techniken, um die uralten Aromen und Geschmäcker des Baskenlands zu transportieren. Dies alles gipfelt in vortrefflichen Menüs mit einer starken persönlichen Note, für die ihn der Guide Michelin mit drei Sternen auszeichnet.

Die besten Köche der Welt - Zu Gast im Ikarus - bei

Wer den besten und innovativsten Köchen der Welt bei der Arbeit zusehen möchte, hat bei ServusTV die Gelegenheit dazu. Die Dokumentationsreihe „Die besten Köche der Welt – Zu Gast im Ikarus“ zeigt die Gastköche hautnah. Sehen Sie, welche Herausforderungen das Team des Restaurant Ikarus zu bewältigen hat und was Executive Chef Martin Klein bei seinen Reisen in die Heimat seiner Gastköche entdeckt.

So 07.01.19:40Die besten Köche der Welt - Zu Gast im Ikarus - Paolo Casagrande

Azurmendi

Larrabetzu, Spanien

KarteWebsite

Aktuelles aus dem Hangar-7

Vorschau Gastköche...

Die Weltköche zu Gast im Ikarus

Paolo Casagrande

Gastkoch Jänner 2018

Hangar-7...

Willkommen in der Hangar-7 Gutscheinwelt!